In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz!

Dalai Lama

Man kommt in der Freundschaft nicht weit,
wenn man nicht bereit ist, kleine Fehler zu verzeihen.

Jean de la Bruyère

Stets findet Überraschung statt
da, wo man‘s nicht erwartet hat.

Wilhelm Busch

Überlege einmal, bevor du gibst,
zweimal, bevor du annimmst
und tausendmal, bevor du verlangst und forderst.

Marie von Ebner-Eschenbach

Die Vernunft formt den Menschen,
das Gefühl leitet ihn.

Jean-Jacques Rousseau

Freude lässt sich nur voll auskosten,
wenn sich ein andrer mitfreut.

Mark Twain

Sprüche zur Freundschaft, die den Abschied erleichtern

In den meisten zwischenmenschlichen Beziehungen kommt irgendwann ein Punkt, an dem man Abschied nehmen muss. In Freundschaften ist das nicht anders. Gründe für den Abschied können zum Beispiel ein Umzug oder auch ein Sterbefall sein, bei letzterem wiegt die Trauer besonders schwer. Doch auch ohne einen Ortswechsel kann in einer Freundschaft ein Punkt erreicht werden, an dem man sich besser voneinander verabschiedet, etwa weil das Vertrauen verletzt wurde oder weil man einander in einer Situation zu stark enttäuscht hat. Sprüche zur Freundschaft, die den Abschied thematisieren, können diesen dann gegebenenfalls erleichtern. Sprüche zu Freundschaft und Abschied können zudem dafür sorgen, dass man sich einander lange in guter Erinnerung bleibt.

Sprüche zu Freundschaft und Abschied

Eine beliebte Weisheit, die als Spruch zum Thema Abschied zum Beispiel in einer Karte niedergeschrieben werden kann, ist das Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe „Willkommen und Abschied“, das auf besonders rührende Art den Abschied thematisiert und so richtig melancholisch stimmt. Dieses Gedicht und ein damit untermalter Abschied werden sicher lange in Erinnerung bleiben – ebenso wie der geliebte Freund/die geliebte Freundin.

  • Keine Kategorien